Wunderbares Buch von Paul Ferrini

BUCHTIPP:  Unterwegs nach Nirgendwo – PAUL FERRINI

Dieses Buch hat mir schon in vielen scheinbar ausweglosen und traurigen Situationen geholfen.

Jedesmal, wenn ich Trauer, Einsamkeit, Hilflosigkeit oder Herzschmerz verspüre, greife ich zu „Unterwegs nach Nirgendwo“. Es zeigt auf, wo die Wahrheit liegt und warum wir gerne den anderen für unseren Unmut verantwortlich machen. Alle Situationen, die sich bewahrheiten haben wir selbst gewählt. Daher scheitern wohl auch oft viele Partnerschaften daran. Den eigenen Schmerz nicht auf den anderen zu projezieren ist wohl eine der Übungen, die wir lernen dürfen, um wahre Liebe zu uns selbst und schließlich auch dem Partner gegenüber zu empfinden.

Wer wirklich ein wahres Buch über Leben, Liebe, Selbstverantwortung und Loslassen lesen möchte, der ist hier genau richtig. Es gibt für mich kein Besseres! Ein einzigartiger Schatz!                                     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s