„Vergiss mein nicht“

„Vergiss mein nicht“

Dunkelheit im Menschenleben
War schon immer auch gegeben.
Doch wo Dunkel sich verhält
ist doch Licht auch in der Welt.

Augen öffnen, Licht erfassen,
um keinen Augenblick zu verpassen.
auch das Dunkel darf mal sein,
lass es nicht zu lang herein.

Ruhe, Licht, bewusstes Sein
laden unsre Liebe ein.
Sich nach Innen wärmend wenden
ist wie fühlen mit den Händen.

Dafür brauche ich nicht sehen
Gefühle sind mit Energie versehen.
Gefühle, Energie, Liebe und Licht
sagen jeden Tag zu uns: „Vergiss mein nicht!“

4 Gedanken zu “„Vergiss mein nicht“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s