Vergebung

Vergebung

Dir selbst zu vergeben
ist wie Wärme in die Seele legen.

Das zu tun wofür man lebt
das Herz in die Höhe hebt.

Loslassen – der Zeitpunkt ist reif
umgibt dich wie ein Nebelschweif.

Ist einmal da, geht nie wieder weg
dann einmal erlebt erfüllt es den Zweck.

Die eigene Liebe im Herzen zu wecken
und Zweifel in den Hintergrund zu stecken.

Atme, gib dir Zeit und Luft
leg ab die alte, harte Kluft.

Die dich lange gehalten hat.

Ich bin es satt.

2 Gedanken zu “Vergebung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s