Entscheidungen von Herzen treffen

Auch wenn Mayla mich ganz schön auf Trab hält. Es war die bisher beste Entscheidung meines Lebens. Denn ich bin von Herzen glücklich, weil es schon immer ein Wunsch von mir war einen Hund beiseite zu haben. Es erfüllt mich mit Glück, Wärme und Liebe.
Gut, dass ich diesen Entschluss gefasst und nicht wieder auf die lange Bank geschoben habe. Dieses Sprichwort aus Japan trifft den Nagel auf den Kopf:

„An dem Tag an dem du einen Entschluss fasst, ist ein Glückstag.“

aus Japan

8 Gedanken zu “Entscheidungen von Herzen treffen

  1. Ich hatte eigentlich nie vor gehabt selber einen Hund zu haben, da ich das als Kind nicht so positiv erlebt habe. Inzwischen habe ich einen lebendigen Jack Russel Terrier und es macht unheimlich Spaß mit ihm zu toben, joggen oder Fahrrad zu fahren.

    Gefällt 1 Person

    • Toll! Es gibt einem einfach unglaublich viel. Vor allem aber lernt man sehr gut klare Ansagen zu machen und selbstbewusst zu sein. Denn ist man es nicht, merkt der Hund das sofort und sieht uns nicht als Chef. Ich mag das sehr, denn ich wachse auch daran jeden Tag. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s