Öffne ein neues Buch!

Öffne ein neues Buch!

Die Prägungen, die wir aus alten Tagen und auch Erziehung haben, müssen nicht unser Leben bestimmen.
Manchmal zeigen sie uns viel mehr, wie wir nicht mehr weitergehen sollen – wo wir etwas ändern sollten. Das Loslassen von altem Denken und Mustern fällt schwer, weil uns Neues und Veränderung Angst machen. Mittlerweile weiß ich, dass das in Ordnung ist, denn wir sind Menschen und da gehört das einfach dazu. Unser Verstand schaltet sich einfach gerne mit ein.

Ich selbst jedoch kann bewusst bestimmen, ob ich mein Herz öffnen möchte.
Tue ich dies fällt es mir leichter ein „neues Buch“ zu öffnen und das alte beiseite zu legen.

Das „alte Buch“ mit seinen Mustern und verstaubten Einstellungen muss nicht immer offen neben uns liegen bleiben. Es darf uns erinnern. Doch haben wir die Kraft und Macht es auch zu schließen und beiseite zu legen und ein neues Kapitel in einem „neuen Buch“ aufzuschlagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s