Wandle Wut in Mut

Wandle Wut in Mut

Heruntergeschluckte Wut blockiert den natürlichen Seelenfluss.
Sie hindert dich daran zu dir selbst vorzudringen. Sie entspringt aus dem Verstand und daraus, dass wir gerne die Verantwortung für uns selbst abgeben. Denn dann machen wir andere für unseren Unmut verantwortlich! Und sind wütend auf andere, meistens doch auf die, die uns am nächsten sind.
Diese Wut bleibt in uns und staut sich an wie ein Haufen Schutt auf einer Müllhalde. Sie wächst und wächst.

Sie kann einen großen Anteil in uns besetzen. Doch im Grunde sind wir wütend auf uns selbst, wenn sich dieser Schutthaufen in uns meldet. Wir haben ja unsere Verantwortung an andere abgegeben und sind uns selbst untreu geworden. Sobald wir der Wut Luft machen können wird es leichter.

Wichtig ist zu erkennen, was helfen kann den Kanal zu öffnen die angestaute Wut rauszulassen und in Zukunft anders mit dir umzugehen. Oft kann das sehr unlieb aussehen. Doch sei liebevoll mit dir selbst und nicht bösartig zu anderen. Das verstärkt nur die Wut. Sei geduldig mit dir. Das geht nicht von heute auf morgen. Es braucht Zeit und deine Bereitschaft etwas an deiner Einstellung und an deiner Liebe zu dir selbst zu ändern. Sonst wirst du die Erkenntnis vielleicht lange vor dir herschieben.

Lass dich nicht zweimal bitten wenn deine Seele dich ruft und wandle deine Wut in Mut um. Du wirst eine neue Kraft in dir entdecken, die eigentlich in dir schon lange verborgen liegt und nur darauf wartet, dass du sie ansprichst und mitnimmst auf deine Herzensreise.

2 Gedanken zu “Wandle Wut in Mut

  1. Ich merke, dass unter der Wut oftmals Ent-Täuschung und Verletzung steckt. Die Wut dient als Deckel, als Schild, um das Gefühl darunter nicht fühlen zu müssen. Aber umso näher mir jemand steht oder umso stärker die Wut wird, umso mehr kommt bei mir auch zum Vorschein, was da eigentlich wirklich hinter steckt. Daher kann auch ich mich nur deinen Ausführungen anschließen: Fühlt. Seid. Erlöst!

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s