Kinder

Kinder

Das was Erwachsene können
ist ständig im Kreis zu rennen.
Nicht zu verstehen was ihre Kinder sagen
und einfach nichts zu hinterfragen.

Falsch zu verstehen
was es heißt Verantwortung zu übernehmen.
Sich nicht an die eigene Nase fassen
und sich dabei selbst zu verlassen.

In die Lage der anderen versetz ich mich nicht,
denn sonst sehe ich mich.
Auf dem Rücken unsrer Kinder Konflikte auszutragen
ist als würde man sie mental verschlagen.

Zu denken sie würden es nicht erspüren,
doch auf lange Sicht werden wir ihr Vertrauen verlieren.
Und uns im Alter wundern, dass sie uns verlassen
Und ewig hassen.

Weil wir nicht verstehen,
dass sie einfach einen anderen Weg gehen.
Freier als der anderer Generationen.
Sie werden die Welt wieder verschonen.

Denn sie verstehen besser als viele in unsren Reihen
was es bedeutet zu verzeihen,
dass es wichtig ist ehrlich und klar zu sein.
Ansonsten bist du später sehr allein.

2 Gedanken zu “Kinder

  1. Oh ja – Kinder sind der deutlichste und intensivste Spiegel den wir haben können und so zarte Seelen. Umso wichtiger ist es, dass wir liebevoll, verständnisvoll und auf Augenhöhe mit ihnen umgehen, wie mit unserem eigenen inneren Kind. Ich hoffe und wünsche mir, dass auch bei meinen Kinder später hinzubekommen: ihnen Wurzeln und Flügel zu geben sowie stets das Gefühl geliebt und verstanden zu werden.

    Gefällt 1 Person

    • Ich finde es schade, wenn doch die inneren Konflikte auf Kinder abgeladen werden. Als Erwachsener sollte man sich seiner Verantwortung irgendwann bewusst sein. Das Verständnis sollten doch solangsam alle entwickeln wie wichtig unsere Kinder sind. Wie wichtig es ist, dass wir sie gut behandeln auf der seelischen Ebene. Sie spüren heute mehr als wir was zwischen den Zeilen steht.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s