Vergebung im Schatz der Seele

Vergebung im Schatz der Seele

Vergebung im Schatz der Seele macht frei
Stellt sich gegen die Mächte des
Erzwingens,
Der Wut und Schuld sich selbst
gegenüber.

Macht neu und frisch im Herzen
Stellt neue Aufgaben im Leben
und setzt sich vor ein dunkles Feld
von Selbst-Missbrauch und
Machtlosigkeit gegenüber dem
Loslassen.

Vergeben gibt dich frei ohne Bemühen
und  langes Fragen.
Wer sagt es gibt nichts zu vergeben im Leben
der kennt nicht das Leben.

Es zeigt sich im Menschsein
im Fühlen und Denken
Es kann grau sein und uns al Unmensch
hinstellen.

Vergeben kannst du, wenn du erkennst
dass du dir selbst die Bürde auferlegt hast.
Niemand sonst.
Das Gefühl keimte in dir auf
in der Situation die dir gut bekannt ist.

Warum lässt du dich länger davon abhalten
das Leben liebevoller wahrzunehmen?
Stell dich deiner Wahrheit.
Was hast du schon zu verlieren?

 

5 Gedanken zu “Vergebung im Schatz der Seele

    • Hi du 🙂 Ja ich bin gerade nicht mehr so rege auf meinem Blog unterwegs. Ich mache einfach etwas weniger und relaxe mehr und schreibe dann, wenn mir danach ist. So wie es sein soll 🙂 Mir geht es prima. Und dir? Ich freue mich riesig auf den Frühling und Sommer jetzt 😀

      Gefällt mir

      • Das klingt wudnerbar passend. Ich bin voll im ‚momlife. Unser Zauberkind ist jetzt schon 8 Monate und wir mal wieder mitten drin und kurz vor der nächsten Veränderung: beruflicher und wohnorttechnischer Wechsel. Daher ist es bei meinem Blog auch ruhig – hab noch einen Artikel im Hinterkopf, der hoffentlich bald kommt und dann mal schauen, auf jeden Fall auch schön ruhig 🙂

        Gefällt 1 Person

  1. Na dann mal schnell auf meinen Blog, da hab ich alles von Anfang an dokumentiert 🙂 Danke für die Wünsche. Ist eine tolle und spannende ebenso wie herausfordernde Zeit 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s